Datenschutz


Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Internet-Plattform openjobcenter.com

I. Allgemeines
Alle An­ge­bo­te der AgProp GmbH, Danziger Strasse 164, 10407 Berlin (“AgProp”) er­fol­gen auf der Grund­la­ge der nach­ste­hen­den All­ge­mei­nen Ge­schäfts- und Nut­zungs­be­din­gun­gen ("AGB"). Diese AGB lie­gen allen An­ge­bo­ten und Ver­ein­ba­run­gen von openjobcenter.com zu­grun­de und gel­ten durch die er­folg­rei­che Veröffentlichung des Stellenangebots des Per­so­nal su­chen­den Un­ter­neh­mens ("Un­ter­neh­men") für die Dauer der ge­sam­ten Ge­schäfts­ver­bin­dung mit der AgProp als an­er­kannt.

II. Leistungsgegenstand
Die AgProp be­treibt unter www.openjobcenter.com eine kostenfreie On­line-Platt­form zur Ver­mitt­lung von Jobs. Un­ter­neh­men kön­nen auf der Web­site kostenfrei Stel­len­an­ge­bo­te für Arbeitssuchende ein­stel­len. Interessenten kön­nen kostenlos ge­eig­ne­te Stel­len auf der Web­site su­chen und sich dar­auf be­wer­ben.

III. Besondere Bedingungen zur Ausschreibung von Stellen
Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich, eine mög­lichst de­tail­lier­te Be­schrei­bung für jede zu be­set­zen­den Stel­le und des dafür er­for­der­li­chen An­for­de­rungs­pro­fils auf der Plattform ein­zu­stel­len.

IV. Veröffentlichung/Löschung von Stellenangeboten
Für die Nutzung von openjobcenter.com muss sich das Un­ter­neh­men mit den je­weils gül­ti­gen AGB ein­ver­stan­den er­klä­ren. Mit der Veröffentlichung des Stellenangebots er­kennt der Un­ter­neh­mens­ver­tre­ter an, die AGB ge­le­sen, ver­stan­den und ak­zep­tiert zu haben.

Es ist nur voll­jäh­ri­gen Per­so­nen er­laubt, im Namen des Un­ter­neh­mens die Plattform zu be­nut­zen.
Nach Einstellen des Stellenangebots er­hält das Un­ter­neh­men zeit­nah eine Be­stä­ti­gungs-E-Mail von openjobcenter.com. Nach Prüfung des Stellenangebots wird dieses auf openjobcenter.com veröffentlicht. Die Löschung eines Stellenangebots erfolgt durch Sendung einer E-Mail vom Unternehmen an info@openjobcenter.de.

V. Vertragsabschluss und Laufzeit
Der kostenfreie Nut­zungs­ver­trag zwi­schen openjobcenter.com und dem Un­ter­neh­men kommt durch die ein­ge­gan­ge­ne Stellenausschreibung des Un­ter­neh­mens für die Dauer der Laufzeit der Stellenanzeige zu Stan­de. Mit dem Ver­sand der Auf­trags­be­stä­ti­gung nimmt openjobcenter.com das An­ge­bot auf Ab­schluss eines Nut­zungs­ver­tra­ges des Un­ter­neh­mens an.

VI. Weitere Pflichten des Unternehmens / Nutzung der Plattform
Der Un­ter­neh­mens­ver­tre­ter si­chert zu, dass alle von ihm bei dem Einstellen des Stellenangebots an­ge­ge­be­nen Daten und In­hal­te wahr­heits­ge­mäß, ak­tu­ell, ver­füg­bar und voll­stän­dig sind.

Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich, Hand­lungs­wei­sen, wel­che die Sys­tem- oder Netz­werk­si­cher­heit ver­let­zen oder dies be­ab­sich­ti­gen (z.B. Ver­schaf­fung un­au­to­ri­sier­ten Zu­gangs oder Ein­schleu­sen eines Virus oder Craw­lers) und auch sonst alles zu un­ter­las­sen, was die Leis­tung und die Ver­füg­bar­keit der Platt­form ge­fähr­den könn­te.
Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich zudem, alles zu un­ter­las­sen, was ge­eig­net ist, den Ruf von openjobcenter.com zu be­ein­träch­ti­gen. Im Falle einer Ver­let­zung einer die­ser Pflich­ten be­hält sich die AgProp GmbH die Gel­tend­ma­chung von Scha­dens­er­satz­an­sprü­chen vor.

Openjobcenter.com be­hält sich vor, vom Kun­den eingestellte Stellenangebote nicht zu veröffentlichen, oder be­reits ver­öf­fent­lich­te Stellenangebote wie­der zu ent­fer­nen, so­weit die In­hal­te gegen ge­setz­li­che Vor­ga­ben, be­hörd­li­che Ver­bo­te, Rech­te Drit­ter, gegen die guten Sit­ten oder gegen die Ge­schäfts­be­din­gun­gen von openjobcenter.com ver­sto­ßen. So­weit openjobcenter.com wegen un­zu­läs­si­gen In­hal­te oder sons­ti­gen Ge­set­zes­ver­stö­ße in An­spruch ge­nom­men wird, die vom Kun­den zu ver­tre­ten sind, stellt der Kunde OpenJobCenter.com bzw. die AgProp GmbH auf ers­tes An­for­dern frei. Die Frei­stel­lung um­fasst die er­for­der­li­chen Rechts­ver­fol­gungs­kos­ten.

Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich, jeg­li­che über den Zweck des Nut­zungs­ver­hält­nis­ses hin­aus­ge­hen­de Nut­zung zu un­ter­las­sen. Ins­be­son­de­re wird es jede au­to­ma­ti­sier­te Ab­fra­ge der Platt­form und ihrer Da­ten­ban­ken, ins­be­son­de­re zum Zwe­cke der Ver­öf­fent­li­chung im Rah­men an­de­rer Me­di­en und jede sons­ti­ge kom­mer­zi­el­le Nut­zung der Platt­form und der Er­geb­nis­se der Kon­takt­an­fra­gen un­ter­las­sen.

Die Nut­zung der Platt­form durch Un­ter­neh­men, wel­che zu openjobcenter.com im Wett­be­werb ste­hen, ist ohne schrift­li­che Ge­neh­mi­gung von openjobcenter.com un­zu­läs­sig.

Mit Ab­schluss des Nut­zungs­ver­tra­ges ge­währt das Un­ter­neh­men openjobcenter.com für die Dauer des Nut­zungs­ver­tra­ges das Recht, ihn me­di­en­über­grei­fend, ins­be­son­de­re auf der Platt­form selbst, ge­gen­über Drit­ten als "Re­fe­renz­un­ter­neh­men" öf­fent­lich für Wer­be­zwe­cke be­nen­nen zu dür­fen. Das Un­ter­neh­men kann diese Ge­neh­mi­gung je­der­zeit schrift­lich wi­der­ru­fen.

VII. Haftung des Unternehmens für Inhalte
Das Un­ter­neh­men haf­tet im ge­setz­li­chen Um­fang für die In­hal­te, die es ver­öf­fent­licht oder zur Ver­öf­fent­li­chung (ins­be­son­de­re bei "Re­fe­renz­be­nen­nung" und Pro­mo­ti­on) zur Ver­fü­gung stellt, und für die Set­zung von Hy­per­links.
Das Un­ter­neh­men ge­währ­leis­tet, dass sämt­li­che die­ser In­hal­te nicht gel­ten­des Recht, ins­be­son­de­re nicht das Straf­recht, Wett­be­werbs­recht, Ur­he­ber­rech­te, Mar­ken- oder an­de­re Kenn­zeich­nungs­rech­te und Per­sön­lich­keits­rech­te ver­let­zen und frei von Rech­ten Drit­ter sind.

Openjobcenter.com be­hält sich vor, von dem Un­ter­neh­men ein­ge­stell­te In­hal­te zu­rück­zu­wei­sen und/oder zu lö­schen, wenn diese gegen gel­ten­des Recht und/oder die guten Sit­ten ver­sto­ßen. Eine Pflicht von openjobcenter.com zur Prü­fung das vom Un­ter­neh­men ein­ge­stell­ten In­hal­te be­steht je­doch nicht. Openjobcenter.com macht sich diese frem­den In­hal­te nicht zu Eigen und schließt jeg­li­che Haf­tung aus.
Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich, im Ver­let­zungs­fall den Ver­stoß un­ver­züg­lich zu be­sei­ti­gen und openjobcenter.com die ent­stan­de­nen Schä­den zu er­set­zen.

Das Un­ter­neh­men stellt openjobcenter.com auf ers­tes An­for­dern von An­sprü­chen Drit­ter frei, die aus der Ver­let­zung einer Pflicht gegen openjobcenter.com er­wach­sen.

VIII. Geistige Schutzrechte
Sämt­li­che von openjobcenter.com ver­öf­fent­lich­ten Ar­beits­er­geb­nis­se und In­for­ma­tio­nen, ein­schließ­lich der Platt­form und ihrer Zu­sam­men­stel­lung, un­ter­lie­gen dem Ur­he­ber­recht von openjobcenter.com. Davon sind nur die­je­ni­gen von openjobcenter.com ver­öf­fent­lich­ten In­hal­te aus­ge­schlos­sen, die von einem Un­ter­neh­men oder Drit­ten er­stellt wur­den, und von openjobcenter.com un­ver­än­dert zur Ver­öf­fent­li­chung im Por­tal über­nom­men wur­den. Die Rech­te des Un­ter­neh­mens be­schrän­ken sich auf die Ein­stel­lung und den Abruf von In­for­ma­tio­nen im Rah­men des be­stim­mungs­ge­mä­ßen Ge­brauchs.

Das Un­ter­neh­men räumt openjobcenter.com für die Dauer des Nut­zungs­ver­tra­ges an sämt­li­chen In­hal­ten, wel­che es in die Platt­form ein­stellt, ein ein­fa­ches, un­ent­gelt­li­ches, welt­wei­tes Nut­zungs­recht ein. Die­ses um­fasst ins­be­son­de­re das Recht, die In­hal­te und Be­ar­bei­tun­gen der In­hal­te ein­zeln oder als Teil einer Da­ten­bank zu jedem nicht aus­drück­lich aus­ge­schlos­se­nen Zweck zu ver­viel­fäl­ti­gen, zu be­ar­bei­ten, zu ver­brei­ten, zu sen­den und öf­fent­lich zu­gäng­lich zu ma­chen.

Das Un­ter­neh­men be­stä­tigt mit Ab­schluss des Nut­zungs­ver­tra­ges, dass es sämt­li­che Nut­zungs­rech­te der In­ha­ber von Ur­he­ber-, Leis­tungs­schutz- und sons­ti­gen Rech­ten an dem von ihm ein­ge­stell­ten In­hal­ten er­wor­ben hat bzw. dar­über frei ver­fü­gen kann.

IX. Betrieb und Inhalte der Plattform
Dem Un­ter­neh­men wird le­dig­lich die Mög­lich­keit zum Zu­griff auf die Platt­form ge­ge­ben. Openjobcenter.com haf­tet nicht für die Rich­tig­keit der von den Un­ter­neh­mens­ver­tre­tern in die Platt­form ein­ge­stell­ten In­hal­te und Daten.
Openjobcenter.com be­tei­ligt sich in­halt­lich nicht an der Kom­mu­ni­ka­ti­on der Be­tei­lig­ten un­ter­ein­an­der.

Openjobcenter.com ge­währ­leis­tet nicht die tat­säch­li­che Iden­ti­tät der Bewerber oder an­de­rer Un­ter­neh­men und/oder die Rich­tig­keit, Ak­tua­li­tät, Recht­mä­ßig­keit, Voll­stän­dig­keit und Ver­füg­bar­keit der von ihnen ge­mach­ten An­ga­ben.

Openjobcenter.com übernimmt keine Ge­währ­leis­tung für die von Bewerbern an­ge­ge­be­nen Qua­li­fi­ka­tio­nen oder für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit, Ak­tua­li­tät und Ver­füg­bar­keit der von den Un­ter­neh­mens­ver­tre­tern ein­ge­stell­ten Stel­len­an­ge­bo­te.

Openjobcenter.com be­müht sich, den Be­trieb der Platt­form mög­lichst stö­rungs­frei auf­recht zu er­hal­ten, ist je­doch nicht ver­pflich­tet, eine je­der­zei­ti­ge Ver­füg­bar­keit oder Er­reich­bar­keit der Platt­form her­zu­stel­len. Eine Ge­währ für die Ver­füg­bar­keit und Män­gel­frei­heit der Platt­form wird daher nicht über­nom­men. Be­ein­träch­ti­gun­gen der Ver­füg­bar­keit, ins­be­son­de­re wegen der Vor­nah­me von War­tungs­ar­bei­ten oder wegen jed­we­der tech­ni­scher Stö­run­gen oder wegen Schä­di­gun­gen durch Viren, Tro­ja­ner etc. sind vom Un­ter­neh­men hin­zu­neh­men.

Openjobcenter.com ist je­der­zeit be­rech­tigt, die In­hal­te der Platt­form zu ver­än­dern, ein­zu­schrän­ken oder seine Diens­te bzw. die Platt­form ein­zu­stel­len. Hier­über wird das Un­ter­neh­men zuvor via E-Mail in­for­miert. Einer ge­son­der­ten Be­grün­dung be­darf eine sol­che Än­de­rung nicht.

X. Gewährleistung
Openjobcenter.com ge­währ­leis­tet eine den üb­li­chen Stan­dards ent­spre­chen­de Er­brin­gung der zu er­brin­gen­den Dienst­leis­tun­gen. Das Un­ter­neh­men ver­pflich­tet sich, openjobcenter.com alle Aus­künf­te recht­zei­tig zu­kom­men zu las­sen, die für die Er­rei­chung der im Nut­zungs­ver­trag be­schrie­be­nen Ziele er­for­der­lich und zweck­mä­ßig sind.

XI. Haftung
Für eine et­wai­ge Haf­tung von openjobcenter.com für ge­ge­be­ne Ga­ran­ti­en, müs­sen jene aus­drück­lich als sol­che be­zeich­net wer­den, um Ga­ran­ti­en im Rechts­sin­ne zu sein. An­sprü­che auf Grund des Pro­dukt­haf­tungs­ge­set­zes blei­ben un­be­rührt.

So­weit Un­ter­neh­men und Bewerber un­ter­ein­an­der Ver­trä­ge schlie­ßen, ist openjobcenter.com hier­an nicht be­tei­ligt und wird daher kein Ver­trags­part­ner. Eine Haf­tung von openjobcenter.com im Rah­men von ver­trag­li­chen Be­zie­hun­gen zwi­schen Un­ter­neh­mens­ver­tre­tern und Bewerbern ist aus­ge­schlos­sen.

Openjobcenter.com über­nimmt weder Ge­währ dafür, dass das Un­ter­neh­men über­haupt An­fra­gen oder Ant­wor­ten auf ein in die Platt­form ein­ge­stell­tes Stel­len­an­ge­bot er­hält, noch für eine be­stimm­te Rück­lauf­zeit von An­fra­gen und/oder Ant­wor­ten auf ein­ge­stell­te Stel­len­an­ge­bo­te des Un­ter­neh­mens.

Openjobcenter.com über­nimmt keine Haf­tung für eine er­folg­rei­che Ver­mitt­lung von Bewerbern, vor allem nicht für die er­folg­rei­che Ver­mitt­lung in­ner­halb eines be­stimm­ten Zeit­raums, weder im Ver­hält­nis zu den Bewerbern, noch im Ver­hält­nis zum Un­ter­neh­men.

Openjobcenter.com über­nimmt keine Ge­währ für die Güte und Qua­li­fi­ka­ti­on der von den ver­mit­tel­ten Bewerbern er­brach­ten Ar­beits­leis­tung. Eine Haf­tung für even­tu­el­len Ar­beits­aus­fall, man­geln­de Ar­beits­leis­tung, Nicht­er­schei­nen oder aus an­de­ren Grün­den ist aus­ge­schlos­sen.

Un­wah­re bzw. un­voll­stän­di­ge An­ga­ben sei­tens der ver­mit­tel­ten Bewerber sowie sei­tens der Un­ter­neh­men ge­gen­über openjobcenter.com schlie­ßen eine Haf­tung von openjobcenter.com aus. Die Über­prü­fung der vom Bewerber ge­mach­ten An­ga­ben ob­liegt al­lein dem Un­ter­neh­men.

XII. Geheimhaltung und Datenschutz

Unsere Einstellung zum Datenschutz
Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu respektieren, die unsere Websites nutzen. Wir versichern, dass unser Umgang mit den persönlichen Daten der Nutzer unserer Website im Einklang mit den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG), steht.

Sämt­li­che Daten von Personen und Unternehmen, die auf openjobcenter.com Stellenausschreibungen einstellen, sind streng ver­trau­lich und dür­fen vom Un­ter­neh­men nur ent­spre­chend den ein­schlä­gi­gen Da­ten­schutz­ge­set­zen ge­spei­chert, ver­wen­det, ge­nutzt und ver­öf­fent­licht wer­den.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die bei Besuchen unserer Website auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden können. Cookies erleichtern den Besuch unserer Website und helfen, Dich bei Deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie helfen uns, die Inhalte unserer Website noch besser auf Deine Bedürfnisse auszurichten. Cookies unseres Unternehmens enthalten keine Informationen über Dich, sondern nur eine Kennzahl, die außerhalb unserer Online-Angebote keine Bedeutung hat. Im übrigen können Cookies keinen Schaden auf dem Computersystem des Besuchers anrichten. Wenn Du die Vorteile der Cookies nicht nutzen willst, kannst Du diese mit Hilfe eines einfachen Verfahrens in Deinem Webbrowser deaktivieren und auch wieder aktivieren.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Webbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Webbrowser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Website unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Webbrowser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Verwendung von Google Analytics und Google AdWords
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Deiner Benutzung von openjobcenter.com ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung von openjobcenter.com werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion _anonymizeIp(), somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Dies gilt innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag von openjobcenter.com wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung von openjobcenter.com auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber openjobcenter.com zu erbringen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen bzw. Besucherdaten von Drittanbietern verwenden.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Deiner IP-Adresse) an Google sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprichst Du mit dem Einsatz eines Google Browser-Plugins. Dazu musst Du das unter dem genannten Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Damit der Widerspruch dauerhaft vorgenommen wird, muss Dein Browser wiederum Cookies akzeptieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

XIII. Änderung der AGB
Än­de­run­gen die­ser AGB, die nicht aus­schließ­lich durch eine Er­hö­hung der Um­satz­steu­er be­dingt sind, wer­den dem Un­ter­neh­men min­des­tens vier Wo­chen vor ihrem Wirk­sam­wer­den schrift­lich oder per E-Mail von openjobcenter.com mit­ge­teilt. Dem Un­ter­neh­men steht mit Wir­kung zum Zeit­punkt des In­kraft­tre­tens der Än­de­run­gen ein Son­der­kün­di­gungs­recht zu. Kün­digt das Un­ter­neh­men nicht in­ner­halb von vier Wo­chen nach Zu­gang der Än­de­rungs­mit­tei­lung schrift­lich, wer­den die Än­de­run­gen zum Zeit­punkt ihres Wirk­sam­wer­dens Ver­trags­be­stand­teil. Das Un­ter­neh­men wird auf diese Folge in der Än­de­rungs­mit­tei­lung be­son­ders hin­ge­wie­sen.

XIV. Sonstiges
Auf das Rechts­ver­hält­nis zwi­schen dem Un­ter­neh­men und openjobcenter.com und sämt­li­che im Zu­sam­men­hang mit der Nut­zung der Platt­form ste­hen­den Strei­tig­kei­ten fin­den diese AGB sowie das Recht der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land unter Aus­schluss des UN-Kauf­rechts An­wen­dung.

Ge­richts­stand ist Berlin.

Er­fül­lungs­ort ist Berlin.

Ne­ben­ab­re­den, Än­de­run­gen und Er­gän­zun­gen und sons­ti­ge Mit­tei­lun­gen be­dür­fen zu ihrer Wirk­sam­keit der Schrift­form, so­weit in die­sen AGB nichts an­de­res ver­ein­bart ist; dies gilt auch für die Ab­be­din­gung des Schrift­for­mer­for­der­nis­ses selbst.

Soll­te eine Be­stim­mung die­ser AGB un­wirk­sam sein, wird die Wirk­sam­keit der üb­ri­gen Be­stim­mun­gen davon nicht be­rührt.
Aktuell gemerkt (0/5)
 

Hier findest du Jobs die du dir merken wolltest.

Zuletzt betrachtet